[ED] EDITORIAL DESIGN

SCHRIFT TRIFFT BILD.

Im Editorial Design liegt der Fokus in der Konzeption und Gestaltung neuer Printprodukte. Ziel des Semesters ist die gestalterische Kompetenz, aus einer komplexen Aufgaben­stellung hochwertige Designprodukte entwickeln zu können. Erlernt wird die Analyse der gestellten Aufgabe und die Ableitung daraus resultierender Konzeptionen. In der begleiteten praktischen Umsetzung werden die gewählten ästhetischen Mittel immer wieder auf ihre der Konzeption entsprechenden Qualität überprüft.

In der gestalterischen Praxis findet Editorial Design im direkten Zusammenhang mit redaktioneller Arbeit statt, d. h. in Zusammenarbeit mit Redakteuren, Fotografen und Illustratoren. Bestandteil des Editorial Designs ist neben der Gestaltung des Covers auch die Entwicklung eines Gestaltungsrasters für den inhaltlichen Teil und die visuelle Gesamtgestaltung ganzer Ausgaben. Fotoauswahl und -platzierung, Typografie und Satz geben dem Ganzen einen wiedererkennbaren Charakter und sollen dabei sowohl jedem Artikel eine zum Inhalt passende Optik verleihen als auch das gesamte Erscheinungsbild des Mediums prägen.

KURSE
FOTOGRAFIE ADVANCED // GESCHÄFTSBERICHT // BOOK DESIGN // INDEPENDENT MAGAZIN
Kursangebote können je nach Standort variieren.

Berlin – Infotag am  7. Juli

Berlin – Infotag am 7. Juli

Wir freuen uns auf deinen Besuch am Berliner Campus!
Pressemitteilung

Pressemitteilung

Global University Systems erwirbt die HTK und die University of Applied Sciences Europe
Hamburg – Infoabend am 28. Juni

Hamburg – Infoabend am 28. Juni

Fragen zum Kommunikationsdesign? Die beste Gelegenheit uns und die HTK kennenzulernen!
Von Gestaltern zu 360-Grad Kreativen

Von Gestaltern zu 360-Grad Kreativen

Die HTK – Akademie für Gestaltung feiert 30. Geburtstag und verfestigt Vorreiterrolle mit Gespür für Trends.
Möchten Sie wirklich das Formular schließen?
Alle Eingaben gehen verloren.